Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten - in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen Fassung - für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen volljährigen Endverbrauchern im Sinne von § 13 BGB (im Folgenden „Kunden“) und dem Nene Handelskontor e.K., Storkower Straße 140, 10407 Berlin, Germany, Inhaber: Helene Stolzenberg, eingetragen beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg unter HRA 50405 B, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE282194522 (im Folgenden „Nene Handelskontor“).

2. Leistungsbeschreibung / Vertragsschluss
Das Nene Handelskontor vertreibt über den Online-Shop (im Folgenden „Shop“) Mode, Möbel und Accessoires für Kinder im skandinavischen Design. Die Inhalte auf der Website des Nene Handelskontors stellen die Aufforderung zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden mittels Bestellung dar. Ein Vertragsschluss kommt erst mit Versand der Auftragsbestätigung durch das Nene Handelskontor über die hierin aufgeführten Produkte oder mit Versand der Ware zustande. Das Nene Handelskontor ist berechtigt, einzelne, nicht vorhandene Produkte aus der Bestellung des Kunden herauszunehmen. Der Kunde wird hierauf entsprechend in der Auftragsbestätigung hingewiesen. Ein Vertrag über nicht verfügbare Produkte kommt nicht zustande. Eine eventuelle Überzahlung des Kunden wird unverzüglich vom Nene Handelskontor erstattet.

3. Produktabweichungen

Da es sich bei den Produkten nicht um Massenartikel, sondern teilweise um Handarbeit handelt, können geringfügige Abweichungen zu den im Shop und in Medien (z.B. Zeitschriften, Magazinen (on- wie offline), Websites o.ä.) abgebildeten Artikeln auftreten. Die angegebenen Werte (Maße, Abbildungen und sonstige Angaben) sind als Durchschnittswerte anzusehen. Das Nene Handelskontor empfiehlt Kunden daher eine vorherige Beratung.

4. Preise / Versandkosten

Die angegeben Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt., bezogen auf das jeweilige Produkt gemäß Beschreibung, nicht bezogen auf ggf. abgebildetes Zubehör sowie exklusive Versandkosten. Die jeweiligen Versandkosten sind bei der Bestellung gesondert ausgewiesen.
 Einzelne Produkte wie z.B. Bücher sind preisgebunden. Das bedeutet, dass das Nene Handelskontor eine eventuelle Preisänderung durch den Buchverlag direkt an den Kunden weitergeben muss.

5. Mindestbestellwert / Lieferung
Das Nene Handelskontor liefert ab einem Bestellwert in Höhe von EUR 20,-. Die Lieferung erfolgt regelmäßig ca. 1 bis 2 Werktage nach Zahlungseingang beim Nene Handelskontor. Angegebene Lieferdaten sind unverbindliche Schätzungen und begründen keine Liefer- und Leistungstermine. 
Sollten aufgrund von Umständen, die nicht im Risikobereich des Nene Handelskontors liegen oder die dem Nene Handelskontor bei der Annahme der Bestellung des Kunden nicht bekannt waren, Lieferverzögerungen eintreten, so verlängern sich die Lieferfristen in angemessenem Umfang. Das Nene Handelskontor wird den Kunden unverzüglich über etwaige Lieferverzögerungen in Kenntnis setzen.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die Produkte im Eigentum des Nene Handelskontors. Der Kunde wird das Nene Handelskontor umgehend über Änderungen, seine Liquidität betreffend (wie z.B. Pfändungen durch Dritte oder Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Kunden) informieren sowie Dritte auf das Vorbehaltseigentum des Nene Handelskontors hinweisen.

7. Gewährleistung und Garantie

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Garantieansprüche gegenüber den Herstellern der Waren sind ggf. gesondert ausgewiesen.

8. Haftung

Der Kunde haftet für den ordnungsgemäßen Umgang mit den gelieferten Produkten bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.
 Das Nene Handelskontor haftet für vorsätzliche und grob fahrlässige Handlungen, für Handlungen mit einfacher Fahrlässigkeit nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (d.h. einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner - Kunde - regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall haftet das Nene Handelskontor nur für den vorhersehbaren und typischerweise eintretenden Schaden. Vorbezeichnete Regelungen gelten vorbehaltlich des arglistigen Verschweigens eines Mangels, der Übernahme einer Garantie hinsichtlich der Beschaffenheit der Ware. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

9. Widerrufsbelehrung
9.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder – sofern die Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden – an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat oder – im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken – an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Nene Handelskontor e.K., Storkower Straße 140, 10407 Berlin - Germany, T +49 (0)30. 20 989 350, F +49 (0)30. 37719461, contact@nordliebe.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.nordliebe.com/Widerrufsbelehrung:_:9.html elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.2 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


10. Datenschutz

Die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten über den Shop / die Website des Nene Handelskontors erfolgt in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), des Rundfunkstaatsvertrags (RStV) sowie der Datenschutzgesetze der Länder und des Telekommunikationsgesetzes (TKG), soweit für das jeweilige Vertragsverhältnis anwendbar.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem gesonderten Menüpunkt „Datenschutz“ im Shop / auf der Website Nordliebe.com.

11. Urheber- und Nutzungsrechte

Die Website Nordliebe.com des Nene Handelskontors, deren Programmierung sowie die verwendeten Grafiken, Logos, Fotos, Texte und dergleichen mehr genießen urheberrechtlichen Schutz. das Nene Handelskontor hat von den Urhebern die allumfassenden und exklusiven, zeitlich wie räumlich nicht beschränkten Nutzungsrechte hieran erhalten.
 Jedwede Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Verwertungshandlung ist daher nur mit ausdrücklicher, vorheriger und schriftlicher Einwilligung des Nene Handelskontors gestattet.

12. Änderung dieser AGB
Mündliche Nebenabreden zu diesen AGB bestehen nicht. Das Nene Handelskontor behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft - in Schrift- oder Textform - zu ändern. Das Formerfordernis gilt auch für die Abbedingung desselben.
Vertragsgrundlage sind die AGB in ihrer jeweils gültigen Fassung. Bei Änderungen wird das nene Handelskontor den Kunden hierauf hinweisen und um Bestätigung der neuen AGB bitten. Sollte der Kunde diese nicht bestätigen, so wird ihm ein Sonderkündigungsrecht hinsichtlich aller etwaig bestehenden Verträge eingeräumt.

13. Sonstiges / Gerichtsstand / Salvatorische Klausel
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des Europäischen Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist - soweit gesetzlich zulässig - der Sitz des Nene handelskontors. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen des Nene Handelskontors e.K., Berlin
Stand: Januar 2015

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird nach deren Inbetriebnahme, mit der ca. ab dem 15. Februar 2016 zu rechnen ist, unter folgendem Link erreichbar sein:http://ec.europa.eu/consumers/odr.